Grüne Telgte aktuell

12.12.2016

Bürgermeister wählt den Bundespräsidenten mit

Wenn am 12. Februar nächsten Jahres ein neuer Bundespräsident gewählt wird, dann wird mit Bürgermeister Wolfang Pieper auch ein Telgter mit Stimmrecht in der Bundesversammlung vertreten sein. Bei der Benennung der Vertreterinnen und Vertreter des Landes Nordrhein-Westfalen durch den Landtag wurde er am 7. Dezember auf Vorschlag der NRW-Grünen neben den Ministerinnen Sylvia Löhrmann und Barbara Steffens sowie Johannes Remmel und weiteren Abgeordneten und Funktionsträgern mit berücksichtigt.

Mehr»

23.11.2016

Haushaltsberatung der Fraktion

Die GRÜNE Ratsfraktion hat am 20. November den Haushaltsentwurf für das Jahr 2017 beraten. Ausgaben in Höhe von 39,4 Millionen Euro stehen Einnahmen von 36,7 Millionen Euro gegenüber. Der Fehlbetrag von etwa 2,7 Millionen Euro verringert die allgemeine Rücklage, also das Gesamtvermögen der Stadt, um 5,2 Prozent. Die Grünen werden den vom Bürgermeister vorgeschlagenen Steuererhöhungen zustimmen um die Stadt auch in Zukunft handlungsfähig zu erhalten! Weitere Details und Anträge gibt es hier... 

Mehr»

16.11.2016

Neuer Schwung bei der Grünen Jugend

Am 11. Dezember findet in der Steenpoate ab 17 Uhr ein Treffen der Grünen Jugend Telgte statt, das faktisch einer Neugründung gleich kommt. Anlass dieses Neustarts ist die Mitarbeit mehrerer Jugendlicher in der grünen Fraktion seit einigen Monaten. Da es in der Fraktion aber größtenteils um Tagespolitik geht, bietet sich die eigenständige Arbeitgruppe an, spezielle Interessen der Jugend auf kommunaler und überregionaler Ebene zu bearbeiten und durchzusetzen.

Angedacht sind schon jetzt einige Aktionen, wie das Anbringen von Pfandkästen, einer Müllsammelaktion und das Verteilen von Jutebeuteln.

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, aber am 11.12 nicht kann, meldet sich am besten unter jugend@gruene-telgte.de

Mitmachen kann Jede*r zwischen 12 und 28 Jahren, auch wenn sie/er nicht Mitglied der Grünen Jugend ist.

Mehr»

22.06.2016

Spielen unerwünscht!

Das stößt zweimal sauer auf: Eigentlich sind sich alle einig: Kinder und Jugendliche sollen sich draußen bewegen, spielen und sich austoben können. Was ist besser als Ausgleich zu langen Schulzeiten, Handy und Fernsehen? Der Ausschuss für Jugend, Senioren, Sport und Soziales hat in der letzten Sitzung beschlossen, die Bolzfläche am Steintor für diese Ziele zu sichern und sie vor Bebauung zu schützen. Ein Lärmgutachten scheint aber diese Pläne zu durchkreuzen. Die auch von der Jugend Macht Telgte – AG mit Jugendlichen favorisierte Beachvolleyballanlage hat wohl an dem Standort wenig Chance auf eine Realisierung – es könnte zu laut werden.

Mehr»

20.05.2016

Sanierung der Pflasterflächen auf dem Marktplatz und in der Kapellenstraße beschlossen

Nach umfangreichen Vorarbeiten der Verwaltung, intensiven Abstimmungsgesprächen mit den Stadtwerken ETO und dem Abwasserbetrieb TEO, umfassenden Gesprächen mit Bürgern, Anliegern und der Kaufmannschaft Telgter Hanse lag die letztendliche Entscheidung am 10.05.2016 beim Rat. In der Vergangenheit war die eingeschränkte Benutzbarkeit des groben Pflasters auf dem Markt und in der Kapellenstraße für ältere Menschen, Rollstuhlfahrer, etc. immer wieder Anlass für Beschwerden. Aktuell kam hinzu, dass die Sanierung der Abwasser- und Stromleitungen notwendig wurde, die deutlich in die Jahre gekommen sind.

Mehr»

10.05.2016

Kita, Kinder, Kapazitäten?

Die Planung der Kita-Plätze beschäftigte wie in jedem Frühjahr den Ausschuss für Jugendliche, Senioren, Sport und Soziales. Das zuständige Kreisjugendamt berichtete von den aktuellen Schwierigkeiten, für jedes angemeldete Kind einen Platz bereitstellen zu können

Mehr»

27.04.2016

Eingaben zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Mit dem Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan 2030 ist auch die Verbreiterung der B51 zwischen Telgte und Handorf auf vier Fahrspuren angedacht. Bis zum 2. Mai können noch Eingaben im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gemacht werden. Der Grüne Ortsverband und die Grüne Ratsfraktion lehnen das Teilprojekt 2 (Handorf - Telgte) entschieden ab. Unsere Eingabe, die gerne verwendet werden darf findet sich hier. Weitere Infos, auch zur Gründung einer Bürgerinitiative hier. 

Mehr»

25.04.2016

Veranstaltung zum Ausbau der B51 zwischen Telgte und Handorf

Zu einer Informationsveranstaltung zu dem geplanten Ausbau der B 51 zwischen Handorf und Telgte laden Fraktion und Ortsverband der Grünen für Mittwoch den 27. April ab 20 Uhr in die Steenpoate ein. Erläutert werden sollen die Ausbaupläne, die Bedeutung für Telgte und eine Stellungnahme der Fachagentur für Stadt- und Verkehrsplanung RegioConsult aus Marburg.

Mehr»

19.04.2016

Busangebot zur Demo gegen TTIP in Hannover am 23. April

Zur Teilnahme an der Demonstration gegen das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP am kommenden Samstag, dem 23. April, in Hannover ruft der Grüne Ortsverband auf. Anlass der Demonstration ist die Eröffnung der Hannovermesse durch Angela Merkel und Barack Obama. Karten für die Anreise mit dem Bus, Einstieg in Telgte um 8.15 Uhr, können für 13 Euro beim grünen Ortsverband unter gegenttip@gruene-telgte.de erworben werden, solange der Vorrat reicht.

Mehr»

08.03.2016

Einordnung der Kommunalwahl in Hessen

Bei den Kommunalwahlen in Hessen hat es einen Erdrutsch mit Ansage gegeben. Jetzt diskutiert die Republik völlig überrascht über die Hintergründe des unbekömmlichen Wahlausgangs und darüber, wo das noch hinführt. Eine Einordnung von Gerd Klünder:

Mehr»

URL:http://gruene-telgte.de/startseite/browse/5/