Antrag zur Entwicklung des Busverkehrs in Telgte

- Ratsfraktion –
An
den Vorsitzenden
des Hauptausschusses
Bürgermeister Wolfgang Pieper
Rathaus Telgte
Baßfeld 4-6

sowie
die Fraktionen von
CDU, SPD und FDP



Antrag gem. § 3 Abs. 1 Satz 2 der Geschäftsordnung des Rates der Stadt Telgte zur Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsföderungsausschusses am 31.01.2012.
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wir bitten um die Aufnahme des folgenden Tagesordnungspunktes für die o.g. Sitzung:
„Entwicklung des Busverkehrs in Telgte“
I. Wir bitten die Verwaltung um die Beantwortung der folgenden Fragen:
1. Welche Gründe hat es für die Reduzierung des Liniendienstes der RVM zwischen Münster und Telgte mit dem aktuellen Fahrplanwechsel gegeben?
2. Sieht die Stadtverwaltung kurzfristig die Möglichkeit entweder in Kooperation mit dem Kreis oder im Alleingang die Reduzierung des Busangebotes zurückzunehmen?
o    Durch eine komplette Rücknahme der Reduzierung
o    Durch Einrichtung eines Anrufsammeltaxis im Anschluss an den Nachtbus nach Lauheide oder die Verlängerung der Linie bis nach Telgte.
o    Durch Einrichtung eines Kleinbusses im Anschluss an den Zug von Münster nach Westbevern-Vadrup in Richtung Telgte.
3. Sieht die Stadtverwaltung mittelfristig die Perspektive, die Kooperation mit der RVM bezüglich der Busverbindungen Münster-Telgte aufzugeben und sich dem Busnetz der Stadtwerke Münster anzuschließen?
4. Welche finanziellen Folgen hätten die o.g. Anregungen?
5. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, den Rat der Stadt Telgte, in Zukunft vor  Veränderungen zu informieren und dessen Einflussnahme sicher zu stellen?

Die Fraktion B 90/ Die Grünen behält sich vor, in der Sitzung folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu stellen:

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt,

-Kontakt zu den Stadtwerken Münster aufzunehmen und die Konditionen zu erörtern unter denen ein Anschluss der Stadt Telgte an das Stadtbussystem der Stadt Münster möglich wäre.

-herauszufinden, ob und wie ein Ausstieg aus den Busverbindungen zwischen Telgte und Münster des bisherigen Angebotes der RVM möglich ist, insbesondere wie sich die Stadt aus den auf sie zurückfallenden Kosten befreien kann.

-Kontakt mit der RVM aufzunehmen und die Möglichkeit zu erörtern, die Verschlechterungen kurzfristig wieder zurück zu nehmen.

-dem Rat über die Ergebnisse in der Ratssitzung am 14. März 2012 unter einem ordentlichen Tagesordnungspunkt zu berichten. Zu dieser Ratssitzug sollten auch Vertreter sowohl der Stadtwerke Münster, als auch der RVM in beratender Funktion hinzu gezogen werden.

Begründung:  Wie auch der örtlichen Presse zu entnehmen war hat der Fahrplanwechsel im Bereich des Busverkehrs zwischen Münster und Telgte zu einigen Verschlechterungen geführt. Gerade die Reduzierung der Fahrten der R13 bereitet vielen Bürgerinnen und Bürgern Probleme. Auch die Reduzierung des Busangebotes der R11 in den Abendstunden ist eine deutliche Verschlechterung des Angebotes. Mit dem Wegfall der bisherigen Busverbindung um 23.02 Uhr ab Münster besteht nun die letzte Abendverbindung nach Telgte unter der Woche um 22.17 Uhr mit dem Zug.
Die Grüne Ratsfraktion hält eine immer schlechter werden Versorgung Telgtes mit öffentlichen Verkehrsmitteln für nicht hinnehmbar. Der ÖPNV leistet einen nicht unerheblichen Beitrag für Telgte als Wirtschaftsstandort. Gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels muss öffentlicher Personennahverkehr in Telgte funktionieren. Mobilitätseingeschränkte Personen und Menschen ohne Auto/Führerschein haben durch Busse weiterhin die Möglichkeit der gesellschaftlichen Teilhabe. Die Grüne Ratsfraktion fürchtet, dass eine Reduzierung des Angebotes den Zielen des „Demographieprozesses“, der in Telgte mit viel bürgerschaftlichem Engagement vorangetrieben wird, sowie den Zielen des Klimaschutzes zuwider laufen würde. Auch die Rolle Telgtes als nach Müster orientierte familienfreundliche Wohnstadt bedarf einer guten Anbindung an das Oberzentrum. Die Grünen haben das Ziel einer stetigen Verbesserung dieser Anbindung und stellen sich entsprechend den aktuellen Verschlechterungen entgegen.

Marian Husmann
Gerd Klünder

Kategorien:Antrag HuW
URL:http://gruene-telgte.de/startseite/startseite-mit-tt-news/article/antrag_zur_entwicklung_des_busverkehrs_in_telgte/