27.04.2016

Eingaben zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Mit dem Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan 2030 ist auch die Verbreiterung der B51 zwischen Telgte und Handorf auf vier Fahrspuren angedacht. Bis zum 2. Mai können noch Eingaben im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gemacht werden. Der Grüne Ortsverband und die Grüne Ratsfraktion lehnen das Teilprojekt 2 (Handorf - Telgte) entschieden ab. Unsere Eingabe, die gerne verwendet werden darf finden Sie weiter unten. 

Die Eingabe kann online oder per Post erfolgen: 

www.bmvi.de/DE/VerkehrUndMobilitaet/Verkehrspolitik/Verkehrsinfrastruktur/Bundesverkehrswegeplan2030/StellungnahmeAbgeben/stellungnahme_node.html

Den Entwurf des BVWP 2030 findet ihr hier: 

www.bvwp-projekte.de/strasse/B64_B51-G10-NW/B64_B51-G10-NW.html

Verschiedene Leute haben ein Interesse daran, eine Bürgerinitiative ins Leben zu rufen, die der Erweiterung kritisch gegenübersteht. Eine Mail an info(at)gruene-telgte.de reicht und wir leiten Sie an die bisherigen Interessierten weiter. Explizit sei hier betont, dass die angedachte Bürgerinitiative parteiunabhängig initiiert werden soll! 

URL:http://gruene-telgte.de/startseite/startseite-mit-tt-news/article/eingaben_zum_bundesverkehrswegeplan_2030/