Grüne zu alternativen Energien in privaten Gebäuden

Unter dem Titel „ Klima schützen und Kosten senken durch alternative Energien“ bieten die Grünen am Freitag, dem 20. Januar ab 16 Uhr im Bürgerhaus für alle Interessierten einen Vortrag von Dr. Peter Moser an, der einen Überblick zur Aus- und Nachrüstung von Häusern mit alternativer Haustechnik gibt. Was ist möglich, wie ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis und wie packen wir das an? Hier gibt es konkrete Informationen für alle, die alternative Energien nutzen wollen.

Dr. Moser ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im Zentrum für Umweltkommunikation. Seine Schwerpunkte sind erneuerbare Energien und kommunaler Klimaschutz. Seit 2018 bildet er Akteure für die DBU-Initiative „Zukunft Zuhause – nachhaltig sanieren“ aus und hält Vorträge für Hausbesitzer*innen, die auf alternative Energien umsteigen wollen. Dr. Moser hält zur Einführung einen halbstündigen Vortrag und steht anschließend für Fragen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.